Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Auftrag des Sanitätsdienstes > internationale Zusammenarbeit 

Der Sanitätsdienst der Bundeswehr als Akteur im Framework Nations Concept der NATO

Koblenz, 22.03.2016

2016 – Europa sieht sich ein Vierteljahrhundert nach dem Zusammenbruch des Warschauer Paktes und dem Ende der bis dahin größten sicherheitspolitischen Bedrohung der NATO abermals mit einer großen Herausforderung konfrontiert. Im Gegensatz zu schwierigen, aber klar umrissenen Rahmenbedingungen in Zeiten des Kalten Krieges haben wir es heute mit einem zunehmend komplexen und anspruchsvollen sicherheitspolitischen Umfeld zu tun.
weiterlesen

Partnerschaften

  • Bundeswehrkrankenhaus Westerstede besucht Militärkrankenhaus Brest in Frankreich

    Eine Delegation des Bundeswehrkrankenhauses Westerstede besuchte das französische Militärkrankenhaus in Brest. Die Zusammenarbeit soll intensiviert werden.


  • Elf Personen stehen vor einem Schild mit dem Logo des MMCC. Die zwei Männer in der Mitte geben sich die Hand.

    Führungswechsel an der MMCC/EMC - Spitze

    Das Multinational Medical Coordination Centre/European Medical Command hat einen neuen Direktor. Nach über einem Jahr im Amt übergibt Generalarzt Dr. Bruno Most das MMCC an Generalarzt Dr. Stefan Kowitz.


  • Ein verletzter Soldat wird behandelt

    Senegalesischer Inspekteur besucht das Kdo SES

    Vom 22. bis 26. Juni 2019 besuchte der Inspekteur des Sanitätsdienstes der Republik Senegal, MD Colonel Ibrahima Diouf Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst "Ostfriesland".


  • Video: Vigorous Warrior 2019 in Rumänien

    Im rumänischen Cincu fand die multinationalen Übung „Vigorous Warrior“ der Sanitätsdienste der NATO-Länder und Partnernationen mit circa 2.500 Soldatinnen und Soldaten statt.


  • ROC Drill – Rehearsal of Concept

    At the beginning of April, soldiers of the Multinational Medical Coordination Centre/European Medical Command (MMCC/EMC) spent two weeks participating in the largest medical service exercise to date, organised by Romania and the NATO Centre of Excellence for Military Medicine (MilMedCoE) on the basis of an Article V scenario.


  • Zusammenarbeit im Zeichen des Élysée-Vertrags

    Am 22. Januar 1963 unterzeichneten Frankreichs und Deutschlands Regierungen den Élysée-Vertrag. Die Sanitätsdienste der jeweiligen Streitkräfte zeigen, wie diese Zusammenarbeit aussehen kann.


Mehr zum Thema Framework Nation Concept


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 15.06.2016


https://www.sanitaetsdienst-bundeswehr.de/portal/poc/sanitaetsdienst?uri=ci%3Abw.zsan.ueberuns.auftrag.international