Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Regimenter > Sanitätslehrregiment > Vita Kommandeur 

Vita Kommandeur

Oberfeldarzt
Dr. André Schilling, MBA

geboren am 17. März 1972 in Hamburg. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

WERDEGANG
1993Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg
2000Arzt im Praktikum am BG Unfallkrankenhaus Hamburg-Boberg, Abt. Anästhesie, Intensiv- und Rettungsmedizin
2001Assistenzarzt am BG Unfallkrankenhaus Hamburg-Boberg, Abt. Anästhesie, Intensiv- und Rettungsmedizin
2002Promotion an der Universität Hamburg
2002Assistenzarzt in der Zentralen Anästhesie Abteilung der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren, Abt. Anästhesie
2004Eintritt in die Bundeswehr als Sanitätsoffizier, Assistenzarzt am Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Abt. Anästhesie
2007Assistenzarzt am Bundeswehrkrankenhaus Hamburg, Abt. Anästhesie
2008Studium Gesundheitsmanagement an der Universität Hamburg
2009Dezernent im Personalamt der Bundeswehr, Abt. IV Dez. 2
2011Master Business Administration (MBA) Gesundheitsmanagement
2011Leiter Sanitätszentrum Mittenwald
2014Referent im BMVg, Unterabteilung III Referat 5
seit Oktober 2016Kommandeur Sanitätslehrregiment „Niederbayern“, Feldkirchen
Beförderungen
2010Oberfeldarzt
Auslandseinsätze
20047. Einsatzkontingent, ISAF
200611. Einsatzkontingent, ISAF
2007UNIFIL Fregatte Niedersachen
Auszeichnungen
Einsatzmedaille der Bundeswehr ISAF in Bronze
Einsatzmedaille der Bundeswehr UNIFIL in Bronze
Indiana National Commandation Medal

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 08.02.17


http://www.sanitaetsdienst-bundeswehr.de/portal/poc/sanitaetsdienst?uri=ci%3Abw.zsan.ueberuns.regiment.sanlehrrgt.vita_kdr