Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Service > Nachrichten > Neue Gruppe Beratende Sanitätsoffiziere in Dienst gestellt

Neue Gruppe Beratende Sanitätsoffiziere in Dienst gestellt

München, 10.07.2018.

Bei der Tagung der Beratenden Sanitätsoffiziere (BSO) „Gruppe Wissenschaftliche Beratung an der Sanitätsakademie der Bundeswehr“ vom 29. Juni bis 01. Juli 2018, stellte die Kommandeurin der Sanitätsakademie der Bundeswehr, Generalstabsarzt Dr. Gesine Krüger, dieses hochrangige Gremium in einer feierlichen Zeremonie in Dienst.

Die „Gruppe Wissenschaftliche Beratung an der Sanitätsakademie der Bundeswehr“ bei der Tagung der Beratenden Sanitätsoffiziere. (Quelle: Sanitätsdienst Bundeswehr/ Meyer)Größere Abbildung anzeigen

Mit einem Zitat von Wilhelm von Humboldt: „Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, welche dem Leben seinen Wert geben.“ hob Dr. Krüger den Stellenwert dieses Gremiums für sie und die Sanitätsakademie hervor und schloss mit den Worten: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und bin stolz dieses hochrangige Gremium als Berater zur Seite zu wissen.“ Gleichzeitig wurde das langjährige Mitglied der Gruppe, Oberstarzt d.R. Dr. Siegbert Mersdorf, verabschiedet. Er gehörte insgesamt 19 Jahre der Gruppe BSO an. Als Anerkennung und Wertschätzung wurde ihm von der Kommandeurin die Medaille der Sanitätsakademie der Bundeswehr überreicht. Ein Quintett des Heeresmusikkorps aus Ulm begleitete die Veranstaltung musikalisch.

Während der Tagung wurden die BSO umfassend über den aktuellen Sachstand, die Fähigkeitslage und die aktuelle Auftragslage des Sanitätsdienstes der Bundeswehr informiert. Oberstarzt d.R. Prof. Dr. Matthias Peiper wurde zum neuen Sprecher und Oberstarzt d.R. Prof. Dr. Dr. Herbert Deppe zu seinem Vertreter gewählt. Beide werden zukünftig dieses hochrangige Gremium nach außen hin vertreten.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 10.07.18 | Autor: Clemens Halbig


http://www.sanitaetsdienst-bundeswehr.de/portal/poc/sanitaetsdienst?uri=ci%3Abw.zsan.service.nachricht&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB080000000001%7CB2J9FJ635DIBR