Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Medizin und Gesundheit > Patientensicherheit 

Sicherheit für Patienten

Koblenz, 23.06.2014.
Die Sicherheit für Patienten im Krankenhaus wird immer bedeutender. Mit Zertifizierungsverfahren wird der Erfüllungsgrad der nachgewiesen. Ein Beispiel zeigt die Zertifizierung des etablierten Verfahrens „Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen, KTQ®“

Auch andere Maßnahmen, wie Aufklärungsgespräche, stetige Übungen oder verschiedene Tests helfen, Risiken für alle Patienten zu minimieren.

KTQ am Beispiel Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

Üben und testen

  • Verbesserte Patientensicherheit dank Computertechnik

    Mit Simulationstechnik können Ärzte und Assistenzpersonal ihre Fähigkeiten ausbauen und verbessern. Sanitätsdienst öffnet sich mit einem weiteren Schritt den modernen Ausbildungstechniken.


  • Crashtests für die Patientensicherheit

    Crashtest und Ansprengversuche für die Sicherheit von Patienten und Insassen. Bei sogennanten 10 g-Tests werden die Rettungsfahrzeuge der Bundeswehr auf ihre Sicherheit im Falle eines Unfalls getetstet.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 29.03.16


http://www.sanitaetsdienst-bundeswehr.de/portal/poc/sanitaetsdienst?uri=ci%3Abw.zsan.medizin.patsicherheit