Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Kommando Weißenfels > Besuch Kossendey in Leer

Hohe Investitionen für die Evenburg-Kaserne in Leer geplant

Leer, 10.07.2013.
In die Evenburg-Kaserne in Leer wird kräftig investiert – Mehrere Baustellen zieren das Bild der Kaserne in den kommenden Jahren – Bereits jetzt ist das Kommando Schnelle Einsatzkräfte „Ostfriesland“ ein Unikat des Sanitätsdienstes der Bundeswehr und brauch keinen Vergleich zu scheuen.

(v. l.) Oberstarzt Dr. Ralf Hoffmann, Gitta Connemann, Thomas Kossendey, Bernhard Bramlage bei der Ankunft vor dem Stabsgebäude des Kdo SES

Gruppenbild (Quelle: Sanitätsdienst Bundeswehr / Schumacher)Größere Abbildung anzeigen

In die Leeraner Evenburg-Kaserne wird in den kommenden vier Jahren kräftig investiert. Rund elf Millionen Euro werden insgesamt für die Verbesserung der Infrastruktur ausgegeben. Der parlamentarische Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Thomas Kossendey (CDU), erklärte dies während eines Besuches beim Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst „Ostfriesland“ (Kdo SES) in Leer.

Bereits im Bau befindet sich eine neue Ausbildungshalle und darüber hinaus wird ab August mit dem Bau einer 400 Meter langen Hindernisbahn begonnen. Zudem sind eine neue Lagerhalle sowie eine neue Sporthalle geplant. Bereits fertiggestellt ist der neue Sportplatz der Kaserne. „Wir wollen die Sportmöglichkeiten, aber auch die Unterkunftsmöglichkeiten der Soldaten verbessern“, sagte Kossendey.

Die Investitionen stehen im Zusammenhang mit der Zusammenlegung der beiden Standorte Schwanewede und Leer. „Die Ausbildungseinrichtungen werden künftig alle in der Evenburg-Kaserne sein“, sagte Oberstarzt Dr. Ralf Hoffmann, Kommandeur des Kdo SES.

Oberstarzt Dr. Hoffmann empfing neben Thomas Kossendey auch die Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann (CDU) und den Landrat von Leer, Bernhard Bramlage. Sie informierten sich beim Kommandeur u.a. über die Entwicklungen am Standort.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 02.12.13 | Autor: Andre von der Schüür


http://www.sanitaetsdienst-bundeswehr.de/portal/poc/sanitaetsdienst?uri=ci%3Abw.zsan.ueberuns.saneinsustg&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB080000000001%7C99V9VN311DIBR