Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Auftrag des Sanitätsdienstes > Einsatz > 2010-05-18 Das PRT Feyzabad

PRT Feyzabad

Im Provincial Reconstruction Team (PRT) Feyzabad sind 400 Soldaten stationiert. Zusätzlich lagert das 1. Kandak des 209th Afghan National Army Corps (ANA) mit ebenso vielen Soldaten im Westen des Camps.

nach oben

Aufbau

Das deutsche Operational Mentoring and Liaison Team (OMLT) bildet die afghanischen Soldaten nach deutschen infanteristischen Grundsätzen aus und begleitet ihre Gruppen und Züge im operativen Geschehen.

Der medizinische Sektor wird durch die Sanitätskompanie, bestehend aus Klinik- und Medevac-Anteilen abgedeckt. Die Klinik besteht aus einem Rettungszentrum (Role 2-), das ärztlich durch einen Chirurgen und einen Anästhesisten, mit jeweils einem Weiterbildungsassistenten besetzt ist. Der Assistent Anästhesie ist gleichzeitig der Truppenarzt vor Ort.

nach oben

Einrichtung

Zudem ist eine Zahnarztgruppe mit Zahnarzt und Zahnarzthelferin angegliedert. Eine Intensivstation mit zwei Betten und Personal wird vorgehalten und ist - wenn erforderlich - erweiterbar. Es gibt einen Operationstrakt mit OP-Team und Aufwachraum, sowie die Pflege und den Sterilisationsbereich.

Röntgen- und Laboruntersuchungen sind vor Ort möglich. Eine Apotheke sichert die Versorgung. Die Medevac-Komponente besteht aus fünf beweglichen Arzt-Trupps (BAT), mit jeweils einem Sanitätsoffizier-Arzt, einem Rettungsassistenten und einem Fahrer.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 02.12.13 | Autor: 


http://www.sanitaetsdienst-bundeswehr.de/portal/poc/sanitaetsdienst?uri=ci%3Abw.zsan.ueberuns.auftrag.einsatz&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB080000000001%7C86ABR7845INFO