Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Mensch und Robotik im Sanitätsdienst 2025+

Mittels RFID-Chip können Daten gespeichert und vor Ort unmittelbar ausgelesen werden

Koblenz, 25.07.2016.
Der technische Fortschritt marschiert unaufhörlich und mit immer größeren Schritten voran. Was gestern noch Science-Fiction war, wird heute zur Realität und ist morgen oft schon Alltag.
weiterlesen


Zahnmedizinische Fachangestellte auf spanische Art

Gleich geht’s los. Hauptgefreiter Sahra Beyer (l) überprüft nochmal ob für die Zahnbehandlung alles richtig vorbereitet ist

München/Teneriffa, 28.07.2016.
Hauptgefreiter UA (Unteroffizieranwärter) Sarah Beyer absolviert gerade ihre Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten der Zahnarztgruppe des Sanitätsversorgungszentrums München. Auf Basis ihrer herausragenden schulischen und fachlichen Leistungen wurde sie im Rahmen des Erasmus-Plus-Programms ausgewählt, um auf Teneriffa einen Ausbildungsabschnitt zu durchlaufen.
weiterlesen


Ich bin iM EINsatz: Meine erste Seefahrt als Zahnärztin

Oberstabsarzt B. bei der Arbeit

In See, 25.07.2016.
Von Afrika bis zum Kosovo, auf zwei Weltmeeren und in Afghanistan: In allen deutschen Einsatzgebieten leisten unsere Soldaten täglich ihren Dienst. Doch was tun sie genau vor Ort? Was ist ihre spezielle Aufgabe? Was bewegt sie, was treibt sie an? In der Serie „Mein Einsatz“ stellen wir einige von ihnen ganz persönlich vor.
weiterlesen

Karriere im Sanitätsdienst

Gesundheit

Aus der Forschung

  • Wissenschaftler des mikrobiologischen Instituts legen Schutzkleidung an

    Gesundheitsforschung im Sanitätsdienst

    Beginnend mit der Neuausrichtung der Bundeswehr verändert sich auch die Institutslandschaft und wird den aktuellen Erfordernissen der Streikräfte angepasst. Alle Institute mit Forschungsaufgaben werden der Sanitätsakademie der Bundeswehr im Fachgebiet Forschung und Lehre zugeordnet


Reservistenarbeit

  • Pumpen bis der Arzt kommt. Bei bewusstlosen Patienten zählt jede Hilfe

    Der Reservedienst: Eine starke Unterstützung

    Reservisten sind im täglichen Dienstbetrieb mancherorts nicht mehr wegzudenken. Damit sie den Anschluss an den Sanitätsdienst der Bundeswehr nicht verlieren, ist 1996 das Forum junger Reserveoffiziere im Sanitätsdienst gegründet worden. Dieses tagte vom 28. Juni bis 01. Juli an der Sanitätsakademie der Bundeswehr.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 28.07.16


http://www.sanitaetsdienst-bundeswehr.de/portal/poc/sanitaetsdienst?uri=ci%3Abw.zsan