Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Risiko lässt sich mit Training verringern

Abdichten der Schutzbekleidung beim Anlegen

Koblenz, 30.10.2014.
Um der EBOLA Epidemie in Westafrika zu begegnen, unterstützt die Bundeswehr gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) die WHO dabei, eine Ebola-Management-Unit in Liberia zu betreiben. Ein gemeinsames Expertenteam erkundete die Gegend um die Hauptstadt Monrovia für einen geeigneten Standort. Im November könnten die ersten Freiwilligen der Bundeswehr nach Liberia reisen. Welche Schutzvorkehrungen müssen die Freiwilligen treffen, um sich nicht selbst zu infizieren?
weiterlesen


Organisation und Struktur

Einlieferung eines Verwundeten auf dem Truppenverbandplatz

München, 17.10.2014.
Teil 2 der Serie zum deutschen Sanitätsdienst im Ersten Weltkrieg:
„[…] Nun beeilten sich die Krankenträger, zuzufassen und trugen mich an ins Gefecht eilende Truppen vorbei, durch den Wald. […] Nachdem wir einige Zeit auf der Tranchée gefahren hatten, kamen wir zum Hauptverbandsplatz. Dort waren eine Menge Ärzte, und sehr viel Verwundete, die durch Strohmatten geschützt waren. Unter offenem Himmel stand ein Operationstisch, der dauernd in Benutzung war. Daneben stand ein Eimer, der von Blut und Fleischfetzen gefüllt war. […]“
weiterlesen

Karriere im Sanitätsdienst

Aus der Medizin

  • Oberfeldveterinär Dr. Franz Edler von Rennenkampff

    Gesundheit für Mensch und Tier - Veterinärmedizin

    Der Auftrag des Veterinärwesens der Bundeswehr umfasst neben den klassischen Aufgaben der kurativen Behandlung von Diensttieren der Bundeswehr (Diensthunde und Tragtiere) vorzugsweise auch die Durchführung der öffentlich-rechtlichen Überwachung im Bereich der Bundeswehr auf dem Fachgebiet


Aus der Forschung

  • Wissenschaftler des mikrobiologischen Instituts legen Schutzkleidung an

    Gesundheitsforschung im Sanitätsdienst

    Beginnend mit der Neuausrichtung der Bundeswehr verändert sich auch die Institutslandschaft und wird den aktuellen Erfordernissen der Streikräfte angepasst. Alle Institute mit Forschungsaufgaben werden der Sanitätsakademie der Bundeswehr im Fachgebiet Forschung und Lehre zugeordnet


Reservistenarbeit

  • Sachbearbeiter während der Tagung

    Reservisten in die Zukunft führen

    Personalbearbeiter des unterstellten Bereichs Kommando Sanitätsdienstliche Einsatzunterstützung werden über Veränderungen in der Reservistenarbeit informiert



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 31.10.14 | Autor: 


http://www.sanitaetsdienst-bundeswehr.de/portal/poc/sanitaetsdienst?uri=ci%3Abw.zsan