Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Ein- und Aufstieg > für Aufsteiger > Berufsabschlüsse > Aufgaben MTRA

Aufgaben MTRA

Medizinisch-technische Radiologieassistenten/-assistentinnen arbeiten in den Bereichen Röntgendiagnostik, Strahlentherapie und Nuklearmedizin. Sie stellen die Anlagen und Apparate ein und bedienen sie, treffen die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen, dokumentieren die Untersuchung und sorgen für die sachgerechte Lagerung des Filmmaterials. Medizinisch-technische Radiologieassistenten/-assistentinnen arbeiten im Gefahrenbereichen mit ionisierenden Strahlen (Röntgenstrahlen, Strahlung radioaktiver Stoffe usw.) mit den dort vorhandenen technisch komplizierten und aufwändigen Verfahren sowie Geräten in den verschiedenen Bereichen der medizinischen Radiologie.

nach oben


Weitere Informationen

Weiterführende Links

FußFzeile

nach oben

Stand vom: 21.11.12


http://www.sanitaetsdienst-bundeswehr.de/portal/poc/sanitaetsdienst?uri=ci%3Abw.zsan.karriere.laufbahn.berufe&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB080000000001%7C6ZKG8Q143INFO