Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst 

Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst

Wappen des Kommandos Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst

Das Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst "Ostfriesland" (Kdo SES) aus Leer ist das spezialisierte Kommando des Zentralen Sanitätsdienstes der Bundeswehr. Hauptaufträge sind die Unterstützung von Eingreifoperationen, Einsätze zur humanitären Hilfe, Einsätze zur nationalen Vorsorge und zur Landes- und Bündnisverteidigung mit schnell verfügbaren und hochmobilen sanitätsdienstlichen Einsatzkräften.

Das Kdo SES ist ein fester Bestandteil der NATO Response Force, der European Battlegroup, sowie zukünftig der Very High Readiness Joint Task Force, an deren Aufstellung es maßgeblich beteiligt ist.
Hochentwickeltes Material und professionell ausgebildetes Personal erlaubt es dem Kdo SES innerhalb von 72 Stunden an jedem Ort der Welt sanitätsdienstliche Versorgung nach deutschen Standards zu gewährleisten.
Der Auftrag

Gliederung


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 09.04.15 | Autor: 


http://www.sanitaetsdienst-bundeswehr.de/portal/poc/sanitaetsdienst?uri=ci%3Abw.zsan.ueberuns.kdoses